meine musikalische Seite

Bitte fragen Sie mich für jegliche Benutzung meiner Werke an.
Alle Bilder und alle Musik: Copyright © 2022 bei Martin Messmer.

Musik, Bild und Wort:
drei – und doch eins …

Mit diesen drei ‹Komponenten› begann ich – anno 2007 – kleine Werke zu komponieren (erstes Werk in dieser Art: «Glaube – Hoffnung – Liebe»). Nach jahrelangem Komponieren war das eine Neuentdeckung. Solches Arbeiten, nach dem Prinzip ‹Werke für alle Sinne›, mündete ins Werk «Kleine Winter-Trilogie», welches dann als Teil ins große Werk «Lebenswege» einzog … und was schließlich – diese Art Werke hegend – viele weitere Kompositionen entstehen ließ, mit den Höhepunkten «Anjuška», «Kleines Requiem», « … innehalten … », «Die 10 Gebote» und einige mehr.

Klang hören, Texte vernehmen und Bilder wirken lassen – dies will den ganzen Menschen bewegen, ihn berühren und ihm leise Erkenntnis schenken, wo es wichtig und nötig ist. Wer Worte gerade nicht erträgt, hört die Musik; und wer nicht hören mag, lässt sich vielleicht durch die Bilder (Richard Tichy, Fritz Marti, Martin Messmer) anrühren.

Meine Werke möchten nur anklopfen; sie erwarten und fordern nichts, sie drängen oder zwingen nie, sondern stellen sacht und respektvoll Fragen, ohne je zu verurteilen. Wo Wunden weilen, da soll – ohne Neugierde – gesalbt und, wer weiß, ein wenig geheilt werden. Meine Werke möchten zur Ehre Gottes klingen und aufgeführt werden.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Lektionen-Fächer

Klavier, Gesang, Dirigieren
Theorie, Improvisation, Komposition …
Für alle Fächer gleiche Tarife! —

Dauer

60 Minuten
50 Minuten
40 Minuten

Tarif

CHF
CHF
CHF

.

100
90
80

Chorleitung / Stimmbildung

Stimmbildung
Probe
Konzert

Dauer

50 Minuten (ohne Spesen)
90 Minuten (ohne Spesen)
Vorprobe & Konzert

Tarif

CHF
CHF
CHF

.

300
400
500

 

Tätigkeiten

Sängerbund Dürnten (1989 – 1997) • ref. Kirchenchor Hombrechtikon (1997 – 2013) • Konzertchor Zürichsee (seit 2003) • Chorleitung GEMA Gesangsschule (1997 – 2005) • Gesangspädagoge Kantonsschule Wetzikon (1999 – 2004) • Klavierpädagoge JMSH (seit 1989) • Prüfungsexperte Chorleitung (seit 1998) • Stimmbildner (seit 1998) • Schulleitung JMSH (seit 2001) • Buchautor (seit 2010) • Komponist (seit 1980) • Nachhilfelehrer Mathematik (seit 1988) • Privatlehrer (Klavier, Gesang, Theorie, Dirigieren, Improvisation, Komposition – seit 1986) • …

Auszeichnungen

1985  —  Schweiz. Jugendwettbewerb (Klavierbegleitung), Auszeichnung
1986  —  Jecklin Musiktreffen (Klavier Solo), mit besonderer Auszeichnung
1997  —  1. Preis für Pädagogik, Konservatorium Zürich (Werner & Berti Alter-Stiftung)

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Werke | Bücher

ISBN

Preis

.

Lebenswege (2011) – Teilwerke daraus:
Einleitung zu ‹Lebenswege› (1990 – 2010)
Einstimmung (2010)
Darkéi Chaím (2009)
Der Pilger (2009 – 2010)
Jochen (2009)
Kleine Winter-Trilogie (2009)
To Him (2008)
Jeschua (1995)
Trajs e Devlesa (2010)

2. Schaffensperiode (div. Jahre)
Anjuška (2012)
Musikheft Anjuška (2013)
Einsingen im Chor (1996 | 2000)
Ein kleines Requiem (2015)
Stimmhygiene (2000)
Musiktheorie (1993)
Martin, der Schuster (1990)
Technische Klavierübungen (2011)
Letzte Hoffnung (S. Messmer, 2015)

3. Schaffensperiode (2017 – 2019)
… innehalten … (2017)
Aus dem Leben einer Kirchenglocke:
Aus dem Leben einer Kirchenglocke
Stille
Geborgenheit in Gott (alle 2018/19)

4. Schaffensperiode (2020)
Die 10 Gebote (in 3 Klaviersätzen)
Nächten still (S. Messmer)
Werdet nicht müde
Nie allein
Versöhnung – פיוס [Piyúss]
Ilan (Dilogie)
Ein still‘ Gebet (Ilan)

5. Schaffensperiode (2021 – …)
Zuversicht (2021 / 2022)
Fotografie – Schärfe und Unschärfe

 

978-3-9523688-0-0
978-3-9523688-1-7
978-3-9523688-2-4
978-3-9523688-3-1
978-3-9523688-4-8
978-3-9523688-5-5
978-3-9523688-6-2
978-3-9523688-7-9
978-3-9523688-8-6
978-3-9523688-9-3

ISBN
978-3-9523793-7-0
978-3-9523793-0-1
978-3-9523793-3-2
978-3-9523793-6-3
978-3-9523793-9-4
978-3-9523793-5-6
978-3-9523793-8-7
978-3-9523793-1-8
978-3-9523793-4-9

ISBN
978-3-906322-00-1
978-3-906322-36-0
978-3-906322-10-0
978-3-906322-07-0
978-3-906322-23-0

ISBN
978-3-906322-11-7
978-3-906322-49-0
978-3-906322-81-0
978-3-906322-66-7
978-3-906322-94-0
978-3-906322-65-0
978-3-906322-52-0

ISBN
978-3-906322-24-7
9
78-3-906322-60-5

CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF

Preis
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF

Preis
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF

Preis
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF
CHF

Preis
CHF
CHF

 

200
60
20
25
40
30
35
20
20
30


120
45
90
50
40
100
120
30
150


150
70
43
23
15


50
12
18
18
20
30
23


20
90

 

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * *